CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

D-Link DNS-1100-04 Test

D-Link DNS-1100-04

D-Link DNS-1100-04

Unsere Einschätzung

D-Link DNS-1100-04 Test

<a href="https://www.nasserver.org/d-link/dns-1100-04/"><img src="https://www.nasserver.org/wp-content/uploads/awards/176.png" alt="D-Link DNS-1100-04" /></a>

Einschätzung
Ausstattung &
Leistung
Lieferumfang &
Verarbeitung
Preis-Leistung
D-Link DNS-1100-04 bei Amazon:

    Merkmale

    • Verwendung als NAS und iSCSI parallel möglich
    • Geeignet für bis zu vier S-ATA Festplatten, RAID für Effizienz und Redundanz
    • Eine Vielzahl von Backup-Optionen
    • Umfassende Sicherheit: VLAN Tagging, AES-Verschlüsselung, CHAP-Protokoll
    • Lieferumfang: ShareCenter Pro 1100, Quick Installation Guide, Handbuch, 1.8m Cat5 Kabel,

    Technische Daten

    MarkeD-Link
    ModellDNS-1100-04
    Schnitstelle(n)Lan, Usb
    Kapazität12 TB
    Anzahl der
    Laufwerke
    4 Stück
    Leistungsaufnahme200 Watt
    Länge /
    Breite /
    Höhe
    26,0 x 16,7 x 27,3 cm
    LAN-Übertragungsrate10/100/1000 Mbits
    Farbeschwarz

    Das All-in-One-Storage ShareCenter Pro DNS-1100-04 von D-Link eignet sich auch für mittelständische Unternehmen. Es bietet Platz für vier S-ATA Festplatten (max. 3 Terabyte pro Platte) und verfügt somit über eine Gesamt-Speicherkapazität von bis zu 12 TB. Das NAS lässt sich auch ohne Vorkenntnisse nutzen, zudem ist das Konfigurieren und die Verwaltung des Netzwerkspeichers leicht. Erhältlich ist das Gerät in der Farbe Schwarz.

    D-Link DNS-1100-04 bei Amazon:

      Ausstattung und Leistung

      Das ShareCenter Pro ist ein NAS ohne Festplatte, diese müssen selbst gekauft und eingelegt werden. Mittels den vier Steckplätzen können  max. 12 TB gespeichert werden. Geeignet ist das Modell für 3,5″ S-ATA Festplatten, diese können bis zu 3 TB groß sein. An Anschlüssen findet man zwei 2.0 USB- und zwei Ethernet-Anschlüsse, die über Übertragungsraten von 10/100/1.000 MB/s verfügen.  Für die Festplattenverwaltung stehen die vier Betriebsmodi RAID 0, 1, 5 und JBOD zur Auswahl. Aufgrund des Features D-Link Green schaltet sich der Server übrigens ab, sollte er vom User für eine bestimmte Dauer nicht gebraucht werden – das spart Strom. Zudem gibt es eine thermale Lüfterkontrolle. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Lieferumfang und Verarbeitung

      Im Lieferumfang finden sich das Gerät an sich, ein Ethernet-Kabel und ein Stromstecker inkl. Netzteil. Zudem gibt es eine Software zur manuellen, zeitgesteuerten oder fortlaufenden Sicherung der Daten. Auch die Software D-Link Easy Search Utility liegt in der Verpackung, damit lassen sich die angeschlossenen Endgeräte schnell und einfach miteinander verknüpfen. Die Verarbeitung ist in Ordnung, viele Amazon Kunden waren zufrieden. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

      Preis-/Leistungsverhältnis

      Aktuell bekommt man das Gerät für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Ein ansprechender Preis, den wir durchaus bereit wären, zu zahlen. Das liegt daran, dass User mit der Arbeitsgeschwindigkeit zufrieden waren und die Ausstattung ebenfalls passt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Fazit

      Der DNS-1100-04 ist recht flott und verfügt über eine große Speicherkapazität. Die vielen Anschlüsse sind ebenfalls lobenswert, auch wenn wir uns einen 3.0-USB-Anschluss gewünscht hätten. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 5.0 Sterne vergeben.

      Neuen Kommentar verfassen

      Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell D-Link DNS-1100-04 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?