Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

WD Sentinel DX4000 NAS-System Test

Western Digital Sentinel DX4000

Western Digital Sentinel DX4000
Western Digital Sentinel DX4000Western Digital Sentinel DX4000Western Digital Sentinel DX4000

Unsere Einschätzung

Western Digital Sentinel DX4000 Test

<a href="https://www.nasserver.org/western-digital/dx4000/"><img src="https://www.nasserver.org/wp-content/uploads/awards/1676.png" alt="Western Digital Sentinel DX4000" /></a>

Einschätzung
Ausstattung &
Leistung
Lieferumfang &
Verarbeitung
Preis-Leistung

Vorteile

  • Automatische Datensicherung für bis zu 25 Computer im Netzwerk mit sicherem Fernzugriff
  • Zweimal Dual Gigabit Ethernet für Geschwindigkeit und höchste Zuverlässigkeit
  • USB 3.0 Port - abwärtskompatibel - und DLNA-Medienserver eingebaut

Vorteile

  • Power
  • Rechenleistung
  • Speicherkapazität

Produktdaten

HerstellerfirmaWestern Digital
Name des ProduktsSentinel DX4000
Schnitstelle(n)Lan, Usb
Kapazität4, 6, 8, 12, 16 TB
Anzahl der
Laufwerke
4 Stück
Länge /
Breite /
Höhe
22,3 x 16 x 208,5 cm
LAN-Übertragungsrate10/100/1000 Mbits
BesonderheitenWebaccess
Farbeschwarz
Kundenbewertungen3,5/5 Sternen
(1 Bewertung)
GTIN0718037778983
UVP / Listenpreis777 Euro
Mehr Daten anzeigen

Die Western Digital Sentinel DX4000 kann bis zu vier Festplatten mit je 2, 3 oder 4 Terabyte Kapazität in sich tragen, somit ergibt sich eine Gesamtkapazität, je nach Ausführung, von 4 bis sagenhaften 16 TB. Das NAS ist eine barrierefreie zentrale zu Datenspeicherung, die wir uns in der Version mit 4 TB mal angeschaut haben. Erhältlich ist dieses Modell in der Farbe Schwarz.

Ausstattung und Leistung

Im Inneren findet man Platz für wahlweise bis zu vier 3,5 Zoll-SATA-Festplatten mit 2, 3 oder 4 Terabyte. Zwei Ethernet- und USB-Anschlüsse stehen auf der Rückseite zur Verfügung. Das WD Sentinel DX4000 wurde auf Basis des Windows-Betriebssystem Storage Server 2008 R2 Essentials konzipiert, im Inneren schlummert Intels 1,8 GHz Dual-Core-CPU Atom D525, zudem gibt es zwei GByte RAM. Am NAS kann man au0erdem bis zu 25 PC- oder Mac-Rechner nutzen. Mit dem Server kann zudem eine persönliche Cloud geschaffen werden, in der man Medien und Dateien speichert. Mit jedem PC oder Mac-Computer greift man dann via Internet darauf zu. Auch der Zugriff mit mobilen Apps ist möglich. Für iOS oder Android stehen jeweils passende Anwendungen zur Verfügung. Über das LED-Display lassen sich Informationen ablesen und Einstellungen vornehmen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Lieferumfang und Wie ist die Verarbeitung?

In der Verpackung liegt neben dem NAS an sich auch ein Ethernet-Kabel, eine Installations-CD, eine Schnellstartanleitung und ein Stromstecker inkl. Netzteil. In Sachen Verarbeitung finden wir nur lobende Worte, alles wirkt hochwertig und sauber verarbeite, wie Käufer in den Kommentaren auf Amazon schreiben. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-/Leistungsverhältnis?

Aktuell bekommt man das Gerät für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis geht in Ordnung, immerhin bekommt man hier ein monströses Modell mit viel Power und Ausstattung. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Der Sentinel DX4000 aus dem Hause WD ist für kleine Unternehmen ohne IT-Abteilung geeignet, er bietet aber auch einen Spagat zwischen Windows Storage und Home Server. Das NAS punktet zudem mit einer ansprechenden Performance und viel Ausstattung, wie User loben. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 19 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3,5 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Kommentar veröffentlichen

Was gefällt Ihnen oder stört Sie an Western Digital Sentinel DX4000?

Produktdatenblatt - Western Digital Sentinel DX4000

Gesamte installierte Speicherkapazität 8 TB
Anzahl der installierten Speicherlaufwerke 4
Anzahl der unterstützten Speicherlaufwerke 4
Speicherkapazität 2000 GB
Im laufenden Betrieb wechselbare Gehäuseschächte Ja
RAID Level 1,5
Laufwerk, Übertragungsrate 80 MB/s
Prozessorfamilie Intel Atom®
Prozessorhersteller Intel
Prozessor D525
Prozessor-Taktfrequenz 1,8 GHz
Anzahl Prozessorkerne 2
Prozessor-Threads 4
Prozessor-Cache 1 MB
Bus Typ DMI
ECC vom Prozessor unterstützt Nein
Physical Address Extension (PAE) 32 Bit
Processing die Größe 87 mm²
Prozessor Cache Typ L2
Prozessor-Code SLBXC
Prozessor Codename Pineview
Prozessor Lithografie 45 nm
Prozessorbetriebsmodi 64-Bit
Prozessor-Paketgröße 22 x 22 mm
Prozessorsockel BGA 559
Stepping B0
Tjunction 100 °C
Thermal Design Power (TDP) 13 W
Maximaler interner Speicher, vom Prozessor unterstützt 4 GB
Durch den Prozessor (max) unterstützte Speicherbandbreite 6,4 GB/s
Konfliktloser-Prozessor Nein
RAM-Speicher 2 GB
Interner Speichertyp DDR
Unterstützte Netzwerkprotokolle CIFS, NFS, HTTP, HTTPS, FTP, WebDAV
Data Link Protokolle CIFS/SMB, NFS, FTP, WebDAV
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 2
Anzahl USB 3.2 Gen 1 (3.1 Gen 1) Typ-A Ports 2
eSATA Nein
FireWire 400 Nein
FireWire 800 Nein
Produktfarbe Schwarz
Anzahl Lüfter 1 Lüfter
LED-Anzeigen Ja
Display-Typ LCD
Zahl der Benutzer 25 Benutzer
Web-basiertes Management Ja
Ein-/Ausschalter Ja
Installiertes Betriebssystem Windows Storage Server 2008 R2
Breite 160 mm
Tiefe 223 mm
Höhe 208 mm
Gewicht 6,35 kg
Mitgelieferte Kabel LAN (RJ-45)
Eingebettete Optionen verfügbar Ja
Verbesserte Intel SpeedStep Technologie Nein
Execute Disable Bit Ja
Leerlauf Zustände Nein
Intel® 64 Ja
Intel® Demand Based Switching Nein
Intel® Enhanced Halt State Nein
Intel® Trusted-Execution-Technik Nein
Intel® Virtualization Technologie (VT-X) Nein
Intel® Virtualisierungstechnik für direkte I/O (VT-d) Nein
Intel® AES New Instructions (Intel® AES-NI) Nein
Intel® Hyper-Threading-Technik (Intel® HT Technology) Ja
Intel® Turbo-Boost-Technologie Nein
Anzahl der Processing Die Transistoren 176 M
Thermal-Überwachungstechnologien Nein
Speicherkanäle, vom Prozessor unterstützt Eins/Eine(r)
Temperaturbereich in Betrieb 5 - 35 °C
Temperaturbereich bei Lagerung -40 - 65 °C
Energiebedarf 220V/50Hz
Kompatible Betriebssysteme Windows XP SP 3, 32-bitnWindows Vista SP 2, 32/643bit nWindows 7nMac OS X 10.5.x, Mac OS X 10.6.xnLinux/Unix
Stromversorgungs-LED Ja
Link/Act-LED Ja
Anzahl Anschlüsse 4
Software (erforderlich) Internet ExplorernApple SafarinMozilla FirefoxnGoogle Chrome
Fibre Channel-Funktionen Nein
Lüfter Y
ARK Prozessorerkennung 49490
Konnektivität LEDs 4