LaCie CloudBox Test

LaCie CloudBox

LaCie CloudBox

Unsere Einschätzung

LaCie CloudBox Test

<a href="https://www.nasserver.org/lacie/cloudbox/"><img src="https://www.nasserver.org/wp-content/uploads/awards/404.png" alt="LaCie CloudBox" /></a>

Einschätzung
Ausstattung &
Leistung
Lieferumfang &
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 3 TB Kapazität
  • automatische tägliche Datensicherung in der Cloud
  • 1x Gigabit-LAN, 128-bit-AES-Verschlüsselung
  • LAN:10/100/1000 MBit/s
  • Gerätetyp: NAS

Technische Daten

MarkeLaCie
ModellCloudBox
Aktueller Preisca. 206 Euro
Schnitstelle(n)Lan, Usb
Kapazität1, 2, 3 TB
Anzahl der
Laufwerke
1 Stück
Leistungsaufnahme11 Watt
Länge /
Breite /
Höhe
19,3 x 14,4 x 7,4 cm
LAN-Übertragungsrate10/100/1000 Mbits
BesonderheitenWebaccess
Farbeweiss

Die LaCie Cloud ist eine NAS-Lösung, die sich zum zentralen Speicherung von Daten eignet. Das für den Privatgebrauch gedachte Gerät eignet sich aber auch zur Sicherung von Dateien, zudem kann es über den Ethernet-Anschluss mit einem Rechner oder einem Router verbunden werden, um Mediendateien überall im Zuhause zur Verfügung zu stellen. Bis zu 10 Benutzern mit Kennwörtern und privaten Ordnern ermöglicht der Server einen Zugang. Das NAS ist in der Farbe Weiß erhältlich.

LaCie CloudBox bei Amazon

  • LaCie CloudBox jetzt bei Amazon.de bestellen
206,00 €

Ausstattung und Leistung

Im Inneren findet man eine 3,5-Zoll-SATA-Fesplatte mit wahlweise 1, 2 oder 3 Terabyte Speicherplatz. Für die Einbindung ins Netzwerk steht ein ein Gigabit-LAN-Port zur Verfügung, zudem gibt es zwei USB-2.0-Ports für externe Laufwerke oder auch Drucker. Für ausreichend Power sorgt ein 1-GHz-Prozessor mit 256 MB RAM. Netzwerkgeräte, die mit UPnP- oder DLNA-Standard „unterwegs“ sind, können auf die Daten jederzeit zugreifen, somit auch Konsolen wie die Playtation 3 oder Xbox 360. Das NAS lädt Torrents direkt aus dem Internet, zudem ermöglicht es den Zugriff auf Speicherplatz aus der Ferne. Dafür ist aber eine direkte Verbindung ins Internet via Router oder Kabelmodem  notwendig. Das Gerät ist mit Time Machine kompatibel, was für Mac-Nutzer interessant sein dürfte, zudem dient es auch als iTunes-Server. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Lieferumfang und Verarbeitung

In der Verpackung findet man das Gerät an sich, eine Bedienungsanleitung, ein Netzwerkkabel, diverse Software zum Einrichten und für die Erweiterung des Funktionsumfangs sowie das Netzteil. Optisch mach das NAS schon was her, dazu passt die gute Verarbeitung, wie Kunden auf Amazon weiter loben. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man das LaClie für 206 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis geht in Ordnung, das Modell überzeugt in fast allen Teilbereichen vollends, wir können daher eine Kaufempfehlung aussprechen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Das schicke LaCie bietet für sein Geld eine ansprechende Performance und gute Ausstattung, die Energiesparoption hilft zudem dabei, die Stromkosten zu senken. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 18 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 2.4 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell LaCie CloudBox gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?