Western-Digital Nas-Server – Technik aus Kalifornien

Western-Digital NasserverSchon im Frühjahr 1970 wurde die über die Jahre bekannt gewordene Firma Western-Digital mit Sitz im kalifornischen Lake Forest ins Leben gerufen. Die Umbenennung auf den bis heute gebräuchlichen Namen erfolgte nur rund ein Jahr nach der Unternehmensgründung. Der einstige Halbleiter-Experte ist seit einigen Jahren insbesondere wegen der Western-Digital Nas-Server in aller Munde – auch und gerade im deutschsprachigen Einzugsgebiet, wie nasserver.org zu berichten weiß. Erzielte man die frühen Erfolgen in erster Linie als Chip-Hersteller, sind die Nas-Server längst zu einem echten Kassenschlager geworden.

Western-Digital Nas-Server 2017

Ergebnisse 1 - 3 von 3

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Western Digital": (4 von 5 Sternen, 13 Bewertungen)

Geringe Belastung der Umwelt beim Server-Einsatz

Western-Digital NAS-Server

In der einen oder anderen Form findet man diese zuverlässigen Geräte in immer mehr Unternehmen und Haushalten. Bekannt sind die Western-Digital Nas-Server zum Beispiel für die geringe Lärmbelastung, die von ihnen ausgeht. Darüber hinaus sind die Modelle über die Jahre immer umweltverträglicher geworden, ohne dass technische Abstriche in Kauf genommen werden müssen.

Für recht kleines Geld können Sie sich mit einem Western-Digital Nas-Server Hightech in die Wohnung holen, auf die auch Firmen vertrauen. Die Speichersysteme bieten selbst im Standard-Format Raum für mehrere Terabyte.

Server-Platz ist in der kleinsten Hütte!

So finden sogar große Video-Dateien und andere Daten ausreichend Platz auf dem Western-Digital Nas-Server! Kleinere Betriebe und Netzwerke sind mit den kleineren Modellen oft bereits rundherum gut ausgestattet, um gemeinsam Kapazitäten für den gemeinsamen Datenzugriff sowie die Datenspeicherung an einem zentralen Ort zur Verfügung zu haben.

Tipp! nasserver.org rät Ihnen, genau hinzuschauen, für welche Systeme die Western-Digital Nas-Server geeignet sind. Wichtig ist auch eine möglichst einfache Wartung der Anlagen sowie eine Stromausfall-Absicherung! Viel Platz benötigen die Systeme generell nicht!
Firma Western Digital Corporation
Hauptsitz Kalifornien, USA
Gründung 1970
Produkte Interne Festplatten, Externe Festplatten, NAS-Server uvm.

Vor- und Nachteile eines Western-Digital NAS-Servers

  • große Speicherkapazität
  • Spiegeln des Servers möglich
  • gute Ausstattung
  • Preis

Amazon macht's bezahlbar

Außerdem fällt die Installation der Western-Digital Nas-Server, die Sie am günstigsten bei unserem Partner Amazon bestellen, selbst Laien leicht. Auf teure Techniker sind Sie eher nicht angewiesen.

Versandkostenfreie Lieferungen ab 29 Euro Warenwert und das 14-tägige Rückgaberecht sprechen zudem für den schnellen, bequemen Amazon-Einkauf!