Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Alarmanlagen – für die Sicherheit in den eigenen vier Wänden

AlarmanlagenEin Einbruch in die Wohnung oder das Haus hinterlässt bei den Betroffenen einen finanziellen und psychischen Schaden. Dringen Unbefugte in die eigenen vier Wände ein, leidet das individuelle Sicherheitsempfinden. Eine Schutzmaßnahme gegen Einbrüche stellt eine hochwertige Hausalarmanlage dar. Deren Installation übernimmt der Fachmann. Alternativ kaufen Sie ein Modell, das Sie eigenständig mit Türen und Fenstern verbinden. Neben einer modernen Funk Alarmanlage stehen Öffnungsmelder und GSM Alarmanlagen zur Auswahl. In einem persönlichen Alarmanlagen Vergleich finden Sie heraus, welche Variante zu Ihren Bedürfnissen passt. Der Preis des Sicherheitsschutzes hängt von dessen Art, Umfang und der Funktionsweise ab.

Alarmanlage Test 2019

Wie funktioniert eine hochqualitative Alarmanlage?

AlarmanlagenSicherheitssysteme fürs Haus stellen keine Seltenheit dar. Um ihren Grund und Boden zu sichern, nutzen die Käufer verschiedene Alarmmelder. Die Mehrzahl der Modelle arbeiten mit einem Bewegungsmelder und den dazugehörigen Sensoren. Funktioniert die Alarmanlage mit Funk, bringen Sie die Bewegungssensoren an den Türen und Fenstern an. Zu einer Alarmanlage im Set erhalten Sie zusätzlich eine zentrale Anlage. Dementsprechend profitieren Sie von einer umfangreichen Alarmtechnik. Der Bewegungsmelder sendet erfasste Informationen an die zentrale Gefahrenmeldeanlage. Diese löst den Alarm aus. Eine Alarmanlage fürs Haus arbeitet mit akustischen oder optischen Signalen. Beispielsweise ertönt bei einem unbefugten Eindringen eine Sirene oder ein LED-Blinklicht kommt zum Einsatz. Alternativ funktioniert die Sicherheitsanlage mit einem stillen Alarm. Lösen Eindringlinge diesen aus, benachrichtigt das System eine festgelegte Rufnummer. Programmieren Sie die Alarmanlage für Wohnung oder Haus, entscheiden sie, ob es sich bei dem Ansprechpartner um:

» Mehr Informationen
  • eine Privatperson,
  • einen Sicherheitsdienst oder
  • die Polizei

handelt. Bei einem Fehlalarm deaktivieren Sie das Sicherheitssystem. Das gelingt mit einem elektronischen oder mechanischen Schlüssel. Eine gute Alarmanlage schalten Sie mit einem Zugangscode oder einem im Vorfeld festgelegten Passwort ab. Entscheiden Sie sich für eine Funk Alarmanlage, fasst ein Alarmanlagen Test die Vor- und Nachteile des Produkts zusammen:

Vor- und Nachteile einer Alarmanlage

  • schreckt Einbrecher effektiv ab
  • minimiert die Zeitspanne, in welcher der Einbruch vonstattengeht
  • erregt durch akustische Signale die Aufmerksamkeit von Nachbarn und Passanten
  • speichert die Daten zum Einbruch
  • informiert bei entsprechender Programmierung Polizei und Sicherheitsdienst
  • unter Umständen zeigt sich die Alarmanlage mit Funk störanfällig

Bevor Sie eine Alarmanlage kaufen, empfiehlt es sich, Testberichte und Erfahrungen anderer Käufer zu berücksichtigen. Von einer entsprechenden Bewertung profitieren Sie bei einem unverbindlichen Preisvergleich. Zahlreiche Kunden bekannter Onlinehändler teilen ihre Erfahrung mit den angebotenen Einbruchmeldeanlagen.

Tipp: In einem Alarmanlagen Shop bestellen Sie billig, wenn Sie mehrere Angebote einholen und vergleichen.

Ihren persönlichen Alarmanlage Testsieger wählen Sie aus einer Reihe von Marken:

  • ABUS Alarmanlage,
  • Blaupunkt Alarmanlage,
  • Lupus Alarmanlage,
  • Olympia Alarmanlage,
  • Friedland Alarmanlage,
  • Bosch Alarmanlage,
  • Siemens Alarmanlage,
  • INDEXA Alarmanlage,
  • JABLOTRON Alarmanlage.

Bei Alarmanlagen wählen Sie zwischen verschiedenen Typen

Die besten Alarmanlagen eignen sich für mehrere Einsatzgebiete. Neben der klassischen Hausalarmanlage finden Sie Einbruchmelder für Hof und Garten. Besitzen Sie ein wertvolles Motorrad oder einen Roller, empfiehlt sich eine Alarmanlage für die Garage. Des Weiteren steht die Auto Alarmanlage sowie die Alarmanlage im Wohnmobil zur Wahl. Die Alarmmelder unterscheiden sich geringfügig in ihrer Funktionsweise. Bevor Sie eine Alarmanlage kaufen, führen Sie einen Alarmanlagen Vergleich durch. Bei diesem individuellen Alarmanlagen Test finden Sie heraus, welches Modell sich für Ihre Zwecke eignet. Die folgende Tabelle zeigt Ihnen die Besonderheiten der drei gängigen Alarmanlagen-Kategorien:

» Mehr Informationen
Alarmanlage im Vergleich Funktionsweise und Besonderheiten
Funkalarmanlagen
  • funktioniert ohne eine spezielle Verkabelung,
  • geeignet für die Innenraumüberwachung,
  • witterungsfestes Material für den Außeneinsatz geeignet,
  • als geschlossene oder offene Systeme erhältlich,
  • teilweise im modernen Smart Home integriert
GMS Alarmanlagen
  • funktioniert über ein Funk-Signal,
  • nicht auf die Verbindung mit dem Internet angewiesen,
  • Alarmverbindung erfolgt über das Handy-Netz,
  • bei Auslösung erhält die Kontaktnummer eine SMS auf das Smartphone oder iPhone,
  • Zugriff aus der Ferne möglich
Öffnungsmelder
  • funktionieren über einen Magnetkontakt an Haustür und Fenstern,
  • bei der Tür Alarmanlage unterbricht das Öffnen den Kontakt,
  • bei Kontaktunterbrechung ertönt Alarmton,
  • keine Einbruchmeldezentrale vorhanden,
  • punktueller Schutz für Fenster und Türen,
  • keine ganzheitliche Alarmanlage fürs Haus,
  • Vorteil besteht in geringen Kosten

Teilweise schrecken hohe Alarmanlagen Preise die Käufer ab. Günstig kaufen Sie Attrapen, die Sie an den Fenstern, der Wohnungstür oder der Terrassentür positionieren. Bei einer echten Einbruchgefahr stellt die Alarmanlage als Attrappe keinen Schutz dar. Sie besitzt eine abschreckende Funktion. Wählen Sie einen entsprechenden Dummy als vorgetäuschte Alarmanlage für die Wohnung, empfiehlt sich ein hochwertiges Modell. Dieses erkennen unbefugte Eindringlinge nicht auf den ersten Blick als Fälschung.

Alarmanlage günstig kaufen: die Schutzart entscheidet über den Einsatzort der IP Alarmanlage

In einem Alarmanlagen Test erfahren Sie, auf welche Kaufkriterien es zu achten gilt. Brauchen Sie eine hochfunktionale Alarmanlage für Wohnung oder Haus, denken Sie über deren Installationsort nach. Eine Fenster Alarmanlage ist der Witterung ausgesetzt. Gleiches gilt für eine Tür Alarmanlage. Dementsprechend brauchen die Modelle einen Spritzwasserschutz. Eine geeignete IP Alarmanlage kennzeichnen die Hersteller mit der Nummer 54. Folgende Produkte stehen für den Außeneinsatz zur Verfügung:

» Mehr Informationen
  • Bosch Alarmanlagen,
  • TELENOT Alarmanlagen,
  • SECTRA Alarmanlagen,
  • Honeywell Alarmanlagen,
  • AMG Alarmanlagen.

Die Kennung IP20 steht für eine Variante, die sich für die Innenraumüberwachung eignet. Sie findet in Wohnungen oder im Büro Platz. Als Alarmanlage fürs Auto bietet sich diese Alternative an, sofern Sie sie in der Garage anbringen. Zahlreiche Anbieter verkaufen Einbruchmelder für das Büro, Häuser und Autos. Wünschen Sie bei Ihrem fahrbaren Untersatz eine Überwachung des Innenraums, entscheiden Sie sich für eine:

  • Blaupunkt Alarmanlage,
  • Lupus Alarmanlage oder
  • TELENOT Alarmanlage.

TIPP: Für ein Einfamilienhaus eignet sich eine Alarmanlage mit Funk. Diese erhalten Sie beispielsweise bei Smanos, Homematic oder ELRO. Sie können die Alarmanlage nachrüsten. Zu dem Zweck empfiehlt sich ein Set, bestehend aus einer Alarmanlage mit Kamera, Zentrale, Bewegungsmelder und Rauchmelder. Vorwiegend in einsamen Wohngegenden erweist sich die Videoüberwachung als vorteilhaft.

Die beste Alarmanlage zeichnet sich durch eine einfache Installation aus

Um einen Alarmanlage Testsieger auszuwählen, achten Sie auf mehrere Kaufkriterien. Die Art der Installation entscheidet über die Funktionalität des ausgewählten Modells. Ein Hausalarm – in Form einer Olympia Alarmanlage – ist beispielsweise kabelgebunden oder drahtgebunden. Von der zweiten Variante raten zahlreiche Empfehlungen ab. Der Grund: Die Montage zeigt sich aufwendig. Beim Hausbau empfiehlt es sich, diese Variante zu wählen und die Kabel in den Wänden zu verlegen. Abhängig vom gewählten System profitieren Sie von einer staatlichen Förderung. Brauchen Sie eine klassische Fenster Alarmanlage, stellt eine Alarmanlage mit WLAN oder eine Alarmanlage mit Funk eine gute Wahl dar. Kaufen Sie eine ABUS Alarmanlage als WLAN Alarmanlage, erfolgt die Steuerung über den Computer. Mit der Hilfe Ihres Laptops sichern Sie aufgenommene Daten. Alternativ existiert eine WLAN Alarmanlage, die Sie mit einer App über das Tablet bedienen. Entscheiden Sie sich für ein Produkt von Clifford, Safety First, Chuango oder Oasis steht Zubehör zur Auswahl:

» Mehr Informationen
  • LED Licht mit Lichtschranke,
  • eine HD Kamera,
  • mehrere LED Strahler

Fazit: Bei Alarmanlagen zahlt sich ein Modellvergleich aus

Eine sehr gute Alarmanlage zeichnet sich durch eine Vielzahl an Zusatzfunktionen aus. Soll die Alarmanlage mit WLAN bei einem Einbruch die Nachbarn alarmieren, nutzen Sie ein Modell mit Sirene oder imitierten Hundegebell. Günstig kaufen Sie eine Infraschall Alarmanlage. Bevor Sie sich für den Kauf einer VDS Alarmanlage, Apollo 11 Alarmanlage oder Terxon SX Alarmzentrale entscheiden, informieren Sie sich über die Kosten für den Versand und die Installation.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (67 Bewertungen, Durchschnitt: 4,25 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen