Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Kabelschellen – vermeiden von Kabelchaos und Schutz vor Kabelschäden zugleich

KabelschellenKabel verlegen für den PC, den Fernseher oder NAS Server kann nicht nur nervenaufreibend sein, sondern auch ein unschönes Kabelchaos hinterlassen, wenn die Geräte nicht via Bluetooth oder WLAN miteinander verbunden werden können. Deutlich aufgeräumter sieht es im Wohnzimmer, Büro und co. mit Hilfe von Kabelschellen aus. Diese sorgen dafür, dass die Kabel unauffällig an der Wand oder auf dem Boden befestigt werden können und nicht verrutschen. Zugleich bieten Ihnen Kabelschellen einen Schutz vor Schäden des empfindlichen Kupfer- oder Glasfaserkerns im Inneren Ihrer Kabel. Erfahren Sie nun mehr über Kabelschellen im Allgemeinen, welche verschiedenen Arten sich für das Verlegen anbieten und wo Sie Ihre besten Kabelschellen besonders günstig kaufen können.

Kabelschelle Test 2020

Welche Arten von Kabelschellen gibt es? 

KabelschellenKabelschellen gibt es nicht nur klassisch mit einem kleinen Nagel für Standardkabel von Fernseher, DVD-Player etc., sondern heute ebenfalls als selbstklebende Variante sowie Kabelschellen für mehrere Kabel gleichzeitig. Grob unterscheiden sollte man zwischen Kabelschellen Aufputz und Kabelschellen Unterputz. Modelle für Laien und Hobbyhandwerker werden in den meisten Fällen über dem Putz befestigt. Kabelschellen Unterputz werden in erster Linie von Elektroinstallateuren für Stromleitungen, Steckdosen und Ähnliches verwendet. Für den Fachbereich sind darüber hinaus spezielle Varianten von Kabelschallen wie U-Bügelschellen und diverse Bügelschellen Größen über mehrere Zentimeter verfügbar. 

» Mehr Informationen

Falls Sie auf der Suche nach Kabelschellen für das Verlegen Ihrer Computer- oder Fernsehkabel sind, dann haben Sie die Auswahl zwischen den folgenden Typen von Kabelschellen Aufputz:

Art Erläuterungen
Kabelschellen Metall Kabelschellen Metall werden auch als Nagelschellen bezeichnet und sind der Klassiker, wenn Kabel verlegt werden sollen. Es gibt Sie in unterschiedlichen Größen und für die Befestigung benötigen Sie lediglich einen kleinen Hammer. In einem Kabelschellen Test waren die meisten Modelle verzinkt, sodass auch nach längere Nutzung und Lagerung kein Rost am Metall entstanden ist.
Kabelschellen Kunststoff Kabelschellen Kunststoff  sind häufig ebenfalls mit einem kleinen Nagel ausgestattet, bestehen aber zum größten Teil aus Kunststoff. Diese Variante bietet den Vorteil, dass Sie an die Farbe der Wand, des Bodens oder der Kabel angepasst werden können. So gibt es diesen Typ als Kabelschellen weiß, Kabelschellen schwarz oder auch in braun.
Kabelschellen zum Schrauben Kabelschellen schraubbar sind statt mit einem Nagel mit einer Schraube ausgestattet. Dadurch bieten diese Kabelschellen mehr Stabilität und bieten sich insbesondere für schwere Kabel oder als Kabelschellen für mehrere Kabel an.
Kabelschellen selbstklebend Kabelschellen selbstklebend sind eine klare Empfehlung für all diejenigen, die laut Mietvertrag keine Nägel oder Schrauben in die Wand einbringen dürfen oder auf den zusätzlichen Aufwand verzichten möchten. Besonders für Flachkabel oder kurze Strecken empfiehlt sich laut Erfahrungen das Zurückgreifen auf diese Variante. Zudem gibt es selbstklebende Kabelschellen ebenfalls in unterschiedlichen Farben (Kabelschellen schwarz, Kabelschellen weiß, etc.)

Hinweis: Qualitativ besonders hochwertig sind außerdem Kabelschellen Edelstahl. Diese bieten nicht nur einen dauerhaften Schutz vor Rost, sondern ebenso ausreichend Stabilität, um mehrere Kabel gleichzeitig an der Wand zu befestigen.

Vor- und Nachteile von Kabelschellen

  • weniger Chaos beim Verlegen von Kabeln
  • Schutz vor Schäden des Kupfer- oder Glasfaserkerns
  • große Auswahl
  • dürfen keine Nägel und Schrauben verwendet werden à Kabelschellen selbstklebend
  • extrem günstig in der Großpackung
  • mehr Zeit für das Verlegen muss eingeplant werden
  • Kabelschellen zum Schrauben oder Nageln hinterlassen Löcher in den Wänden oder Böden

In welchen Größen sind Kabelschellen verfügbar? 

Die Standardgrößen für Kabelschellen jeglichen Typs sind:

» Mehr Informationen
  • Kabelschellen 8mm
  • Kabelschellen 10mm

Ob optisches Kabel, Netzwerkkabel oder USB-Kabel – in der Regel genügen diese Breiten für das Verlegen einfacher Kabel im Wohnzimmer oder Büro. Lediglich dünnere Kabel wie Audio- oder Mikrofonkabel sollten mit Kabelschellen 5mm verlegt werden, um Schäden und das Verrutschen vermeiden zu können. Sollen dickere Kabel oder mehrere Kabel gleichzeitig verlegt werden, so bieten sich Kabelschellen 20mm an.

Kabelschellen namhafter Hersteller im Vergleich

Kabelschellen gibt es von vielen unterschiedlichen Marken aus dem Bereich der Elektrotechnik. Besonders bekannt und gelegentlich sogar Testsieger in dem einen oder anderen Kabelschellen Test sind unter anderem Modelle der folgenden Hersteller:

» Mehr Informationen
  • AGPTEK
  • Qliver
  • Kopp
  • THPG
  • JBSTK
  • OBO BETTERMANN
  • Fixpoint
  • SOM
  • HellermannTyton
  • TRU COMPONENTS
  • McPower
  • Voltman
  • nuoshen

Kabelschellen sind zwar eine zusätzliche Anschaffung, aber bei fast allen der genannten Hersteller recht günstig erhältlich. Durchschnittlich kostet eine herkömmliche Kabelschelle (Kabelschellen 8mm oder Kabelschellen 10mm) Kunststoff zwischen 20 und 30 Cent. Je nach Packungsgröße ist sogar ein Einzelpreis von unter zehn Cent möglich. Lediglich Kabelschellen Edelstahl und spezielle Kabelschellen zum Schrauben können mehr als 30 Cent pro Stück kosten, sind aber in Großpackungen ebenfalls günstiger erhältlich.

Kabelschellen kaufen und dabei sparen: Internetanbieter statt Direkthändler nutzen

Kabelschellen gibt es zwar in jedem gut sortierten Elektronikfachgeschäft, doch die Auswahl ist hier zumeist recht klein. Gerade Sondergrößen wie Kabelschellen 20mm oder spezielle Varianten zum Kleben müssen mitunter erst bestellt werden, bevor Sie Ihre Kabel verlegen können. In einem Online Shop hingegen ist die Auswahl zumeist recht groß und die Preise aufgrund der Vielzahl an Großpackungen sehr günstig. Da die Kosten für den Versand von den meisten Anbietern im Preis inbegriffen sind, können Sparfüchse direkt mit dem Preisvergleich beginnen und das billigste Angebot ist schnell gefunden. Achten Sie allerdings nicht ausschließlich auf die Preise, sondern ebenfalls auf die Testberichte bisheriger Käufer des jeweiligen Produktes.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Kabelschellen – vermeiden von Kabelchaos und Schutz vor Kabelschäden zugleich
Loading...

Neuen Kommentar verfassen