Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

HiFi Receiver – Sound mit Klasse für Musik und Heimkino

HiFi ReceiverEin Receiver gehört zu jedem Heimkinosystem und verbindet die unterschiedlichen Speicher- und Wiedergabegeräte miteinander. Zusätzlich kann ein HiFi Receiver als Verstärker für passive Lautsprecher oder Ähnliches genutzt werden, sodass im Wohnzimmer für ein Gerät weniger Platz benötigt wird. Im Trend sind außerdem Hifi Receiver mit Internetradio oder DAB+. Diese Zusatzfunktion ersetzt das Radio und mitunter können die Kosten für eine weitere Anschaffung gespart werden. Erfahren Sie nun mehr über die wichtigsten Funktionen eines HiFi Receivers, welche Schnittstellen unbedingt vorhanden sein sollten und welche verschiedenen Typen derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Zudem erhalten Sie wertvolle Tipps, wo Sie HiFi Receiver günstig kaufen können.

HiFi Receiver Test 2019

Von HiFi Receivern, AV-Receivern und Stereo Receivern

HiFi ReceiverDie Abkürzung HiFi steht im Bereich der Tontechnik und Akustik lediglich für das Qualitätsmerkmal „High Fidelity“. Diese Bezeichnung erhalten Elektronikgeräte nur, wenn bestimmte Kriterien in Sachen Klangqualität erfüllt sind. Hierzu zählen beispielsweise eine Bandbreite von Werten zwischen 40 Hz und 12,5 kHz, eine Genauigkeit der Dynamik von mindestens 1,5 db und ein Klirrfaktor von höchstens zwei Prozent. Sobald Sie also auf einen Receiver stoßen, der als HiFi Receiver bezeichnet wird, können Sie davon ausgehen, dass das Gerät über eine enorm hohe Klangqualität verfügt.

» Mehr Informationen

HiFi Receiver können gleichzeitig ein AV-Receiver oder Stereo Receiver sein. Tendenziell werden HiFi Stereo Receiver eher im Audiobereich, also als Schaltzentrale in einem Tonstudio oder einer Stereoanlage mit vielen Boxen verwendet und AV-Receiver mit dem Qualitätsmerkmal HiFi im Bereich von Heimkino in der Kombination mit hochauflösendem Bildschirm oder Beamer.

Hinweis: Als echtes Platzwunder gelten Mini HiFi Receiver ohne Lautsprecher. Diese Modelle werden auch als Komplettsysteme oder Kompaktanlagen          bezeichnet, da die Lautsprecher bereits in den Receiver integriert wurden.

Standard- und Zusatzfunktionen eines HiFi Receivers

Im Allgemeinen kann die Funktion eines Receivers in Standard- und in Zusatzfunktionen aufgeteilt werden. Zu den Standardfunktionen zählen die Kopplung verschiedener Speicher- und Wiedergabegeräten von Audio- und/oder Videodateien, die Umwandlung analoger Signale in digitale Signale und die gemeinsame Steuerung des gesamten Multimediasystems über nur ein Gerät. Wie in der Einleitung bereits erwähnt, fungiert nahezu jeder Receiver zudem als Verstärker.

» Mehr Informationen

Die Zusatzfunktionen eines HiFi Receivers sind laut einem HiFi Receiver Test abhängig vom Hersteller und vom jeweiligen Modell. Beispiele für Modelle mit Zusatzfunktion sind unter anderem:

Zusatzfunktion Erläuterungen
HiFi Receiver mit Internetradio Falls Sie Radiosender über das Internet empfangen und über Ihre Soundanlage wiedergeben möchten, so empfiehlt sich ein HiFi Receiver mit Internetradio.
HiFi-Receiver mit DAB+ und Webradio Wer seine Musik nicht nur über das Internet, sondern die Sender auch über den digitalen Empfang hören möchte, für den sind auf eine HiFi Receiver Bestenliste zahlreiche Modelle vorhanden, die beides bieten und das klassische Radio ersetzen.
HiFi Receiver WLAN HiFi Receiver WLAN bieten eine zusätzliche drahtlose Verbindungsmöglichkeit zwischen verschiedenen Geräten. Hierdurch ergeben sich in einem HiFi Receiver Test bei den meisten Modellen außerdem Möglichkeiten wie den Receiver über das Smartphone steuern zu können oder Musik auf dem Tablet über die Standlautsprecher abspielen zu lassen.
HiFi Receiver mit Bluetooth Wer Bluetooth Lautsprecher besitzt, sollte auf eine Kompatibilität mit dem Receiver achten, um die Boxen über den Receiver steuern zu können. HiFi Receiver mit Bluetooth können darüber hinaus mit allen Bluetooth-fähigen Geräten, wie dem Handy, Tablet oder Laptop, verbunden werden. Aus diesem Grund gelten die Geräte neben den WLAN-fähigen Modellen als echte HiFi Receiver Testsieger in Bezug auf den Netzwerkaufbau für das Heimkinosystem im Wohnzimmer.

Wenn Sie einen HiFi Receiver kaufen möchten, werden Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit auch auf Bezeichnungen wie HiFi Receiver 5.1 oder HiFi Receiver 7.1 stoßen. Diese nachstehende Nummerierung bezieht sich auf die Anzahl der Schnittstellen für Lautsprecher und Subwoofer. Ein HiFi Receiver 5.1 bietet entsprechend Schnittstellen für fünf Boxen und einen Subwoofer, ein HiFi Receiver 7.1 Schnittstellen für sieben Boxen und ebenfalls einen Subwoofer.

Hinweis: Da sich ein NAS Server auch Musik-Streaming-Zentrale einrichten lässt, bietet die Verbindung mit den Standboxen oder dem Soundsystem über einen HiFi Receiver eine gute Möglichkeit, um eine Vielzahl von Audiodateien in extrem hoher Soundqualität wiedergeben zu können.

Vor- und Nachteile von HiFi Receivern im Überblick

  • hochwertige Soundqualität
  • verschiedene Schnittstellen in großer Anzahl vorhanden
  • Steuerung vieler Geräte über den Receiver möglich
  • Platzersparnis im Wohn- oder Schlafzimmer
  • manche Modelle verfügen über Funktion zur drahtlosen Vernetzung via WLAN oder Bluetooth
  • anschließen und koppeln mit anderen Geräten auch für Laien möglich
  • je nach Modell hohe Anschaffungskosten

Welche Marken bieten gute HiFi Receiver zum fairen Preis?

HiFi Receiver gibt es von allen bekannten Marken, die auch HiFi Kopfhörer, HiFi Lautsprecher oder ganze Soundsysteme anbieten. In einem HiFi Receiver Test , der zusätzlich die Erfahrungen und die Empfehlung von Musik- und Filmliebhabern einschloss, gingen Modelle der folgenden Marken als eindeutige HiFi Receiver Testsieger hervor:

» Mehr Informationen
  • Yamaha
  • Sony
  • Onkyo
  • Denon
  • Marantz
  • auna
  • Pioneer
  • Renkforce
  • TechniSat
  • Magnat

Der für Sie beste HiFi Receiver muss nicht unbedingt teuer sein. Ausgestattet mit den Standardfunktionen und hauptsächlich eingesetzt als Verstärker und Kopplung für das Audiosystem, kann ein HiFi Stereo Receiver durchaus unter 100 Euro erworben werden. Geräte mit Zusatzfunktionen wie DAB+ oder drahtloser Verbindungsmöglichkeit können in einem HiFi Receiver Vergleich jedoch auch Preise von über 500 Euro erzielen.

HiFi Receiver günstig kaufen: fachkundigen Onlinehändler suchen und Preisvergleich starten

Filialen von Saturn, Media Markt oder Conrad bieten häufig nur eine sehr kleine Auswahl von HiFi Receivern an. Auf Plattformen wie eBay Kleinanzeigen locken zwar günstige Preise, aber die Garantie ist bei einem Gebrauchtkauf nur selten gegeben. Ideale Bedingungen hingegen bietet ein Online Shop aus dem Bereich Elektronik und/oder Ton-/Audiotechnik. In einem solchen Shop beinhaltet das Angebot viele verschiedene Modelle und Hersteller unterschiedlicher Preisklassen. Achten Sie beim HiFi Receiver Kaufen außerdem darauf, dass der Versand im Preis inbegriffen ist. Mit einem kostenlosen Versand in Kombination mit einem geschickten Preisvergleich lässt sich selbst bei den Neuheiten von Markführern wie Yamaha, Magnat oder Sony einige Euros sparen. Um sicherzustellen, dass Ihr neuer HiFi Receiver Ihren Bedürfnissen auch wirklich entspricht, ist ein Blick auf die Rezensionen und Testberichte früherer Käufer in jedem Fall empfehlenswert.

» Mehr Informationen

Hinweis: Bedenken Sie vor dem Kauf, dass die bennötigten Kabel nicht bei jedem Gerät mitgeliefert werden. Ein fachkundiger Online Shop bietet auch hier eine große Auswahl an Kabeln und Adaptern für Schnittstellen wie CINCH, TOSLINK, Klinke und co.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen