Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Hybrid Festplatten – ein flottes Gespann für mehr Speed

Hybrid FestplattenFlotte Festplatten mit großem Speicher für wenig Geld gibt es nicht? Wer seinen Computer mit einer neuen Festplatte ausrüsten möchte, kann aus verschiedenen Modellen wählen. Preiswert, aber nicht sehr schnell sind HDD Festplatten. SSD Speicher sind flott, aber teuer. Jeder Festplatten-Typ hat seine Vor- und Nachteile. Dann gibt es noch SSHD bzw. Hybrid Festplatten. Sie sollen die Vorteile der SSDs und HDDs miteinander verbinden, vor allem preislich. Welche Qualitäten in einer SSHD Festplatte stecken, zeigt ein Hybrid Festplatten Test . Ein Festplatten Hybrid Test zeigt auch, ob eine Hybrid Festplatte oder SSD Festplatte die bessere Alternative ist. Zusätzlich verrät die Bestenliste, was der Markt zu bieten hat. Vor dem Kauf stellt sich aber die Frage, ob eine Hybrid Festplatte sinnvoll ist.

Hybrid Festplatte Test 2020

Hybrid Festplatte oder SSD Festplatte oder HDD Festplatte?

Hybrid FestplattenAuf der Suche nach einer Antwort kann man das Internet nach Erfahrungen anderer User durchstöbern. Man kann auch der Bewertung und Empfehlung eines Hybrid Festplatten Tests folgen. Ein Hybrid Festplatten Vergleich hat den Vorteil, dass stets aktuelle Modelle getestet werden. Aber was macht eigentlich den Unterschied zwischen einer Hybrid Festplatte oder SSD Festplatte oder HDD Festplatte aus?

» Mehr Informationen

Gerade Anfänger haben oft Probleme, die Eigenschaften der verschiedenen Typen von Festplatten auseinander zu halten. Eine kurze Übersicht zeigt die Unterschiede sowie einige Vor- und Nachteile:

Vor- und Nachteile einer HDD Festplatte

HDD Festplatten: Sie enthalten rotierenden Scheiben auf denen Daten magnetisch gespeichert werden.

  • große Kapazitäten verfügbar
  • geringe Kosten pro GB-Speicher
  • Geräusch- und Wärmeentwicklung
  • weniger robust da viele bewegliche Teile eingebaut sind
  • langsamer als eine SSD

Vor- und Nachteile einer SSD Festplatte

SSD Festplatten: Dieser Festplattentyp basiert auf Flash-Speicher. Hier gibt es keine beweglichen Teile.

  • sehr schnell
  • robust
  • leise
  • geringe Wärmeentwicklung
  • teuer (vor allem Modelle mit 1 TB, 2 TB und mehr sind kaum leistbar)

Hybrid Festplatten: Wie die Bezeichnung vermuten lässt, handelt es sich hierbei um eine Kombination aus einer SSD und einer HDD Festplatte. Damit sollen die Vorteile beider Typen in einer Festplatte kombiniert werden. Man hält zwar eine Festplatte in der Hand, technisch betrachtet sind darin aber zwei Festplatten enthalten, eine SSD und eine HDD.

Hybrid Festplatten – so sieht es drinnen aus

Seit geraumer Zeit fahren auf den Straßen Hybrid-Autos. Sie verwenden für den Antrieb einen Verbrennungs- und einen E-Motor. Je nach Bedarf erfolgt der Antrieb durch einen der beiden Motoren. So ähnlich verhält es sich bei Hybridfestplatten. Das Festplattengehäuse enthalt eine SSD und eine HDD Festplatte und je nach Bedarf wird die eine oder andere Festplatte genutzt. Gesteuert wird der Einsatz von einer Elektronik, die lernfähig ist.

» Mehr Informationen

Bei Hybrid Festplatten spricht man immer von der Gesamtkapazität. Die kann 250 GB, 1 TB oder 2 TB betragen. Auch große Datenspeicher mit bis zu 4 TB sind möglich. Der Anteil, der auf die SSD entfällt, wird als SSHD-Cash bezeichnet. Hier gibt es ebenfalls verschiedene Größen. Die SSD Festplatte ist die kleinere von beiden, daher auch der geringe Preis. Meist werden Hybrid Festplatten mit 4GB SSD, 8GB SSD, 16GB SSD und 32GB SSD angeboten, dort wird dann das Betriebssystem aufgespielt.

Es lohnt sich, eine Hybrid Festplatte mit großem SSD Speicher zu wählen. Neben dem Betriebssystem werden dort auch oft benötigte Daten abgelegt und ausgelesen. Diese Technik unterstützt einen schnellen Datentransfer und beschleunigt das Arbeiten am PC.

Große und kleine Hybrid Festplatten für Desktop-PC und Notebooks

Im Zweifel sollte man immer zu einer Hybrid Festplatte 2,5 Zoll greifen anstatt zu einer Hybrid Festplatte 3,5 Zoll. Das hat verschiedene Vorteile. Zum einem kann eine Hybrid Festplatte 2,5 Zoll sowohl in einem Desktop-PC als auch in einem Notebook eingebaut werden, sollte ein Umzug nötig sein.

» Mehr Informationen

Ein weiterer Vorteil ist das größere Angebot. Denn es werden weit mehr Hybrid Festplatte 2,5 Zoll angeboten als Hybrid Festplatte 3,5 Zoll. Das hat einen einfachen Grund. In einem Notebook ist der Platz beschränkt und bietet in der Regel nur Raum für eine Festplatte. In einem Desktop-PC ist mehr Platz. Hier kann man entweder eine SSD und eine HDD oder eine Hybrid Festplatte unterbringen.

Auch für Desktop-PCs lohnt es sich, Geld in eine Hybrid Festplatte zu investieren. Der Grund ist das Zusammenspiel der Speicher einer Hybrid Festplatte. Während man beim Einsatz zweier separaten Festplatten selbst entscheiden muss, wo Daten abgelegt werden, nimmt einem bei einer Hybrid Festplatte die intelligente Elektronik Arbeit ab. Das macht das Arbeiten effizienter und schneller. Ein Hybrid Festplatten Test zeigt die Vorteile dieser Technologie und warum der Einsatz einer Hybrid Festplatte sinnvoll ist.

Regelmäßiges Training macht die Hybrid Festplatte schneller

Warum sind Hybrid Festplatten die bessere Alternative gegenüber einer Kombination aus einer HDD und einer SSD Festplatte? In einem Desktop-PC haben beide Varianten Platz und vom Speicherplatz her gibt es eigentlich keinen Unterschied. Der Unterschied liegt an anderer Stelle. Hybrid Festplatten punkten mit einem Vorteil, den es nur in dieser Kombination gibt: dem Trainingseffekt!

» Mehr Informationen

Was ist der Trainingseffekt? Der betrifft die bereits erwähnte intelligente Elektronik. Darunter versteht man, dass wiederholte Anwendungen nicht auf der HDD Festplatte gespeichert werden, sondern in einem Flash-Speicher der SSD Festplatte. Das können zum Beispiel Anwendungen bei der Textverarbeitung oder der Bildbearbeitung sein. Der Flash-Speicher ist ein Pufferspeicher für vorübergehend abzuspeichernde Arbeiten. Welche Anwendungen dort abgespeichert werden, entscheidet ein Algorithmus.

Wissenswert: Der Algorithmus muss allerdings erst lernen, welche Arbeiten im Flash-Speicher abgelegt werden. Daher braucht es Zeit, bis Hybrid Festplatten ihre Stärke in Sachen Geschwindigkeit ausspielen können. Diese Technik schont die HDD Festplatte, da sie entlastet wird. Auch der Stromverbrauch und die Wärmeentwicklung werden gesenkt, was vor allem beim Arbeiten mit einem Notebook wichtig ist.

Vor- und Nachteile von Hybrid Festplatten

Hybrid Festplatten sollen das Beste aus zwei Welten verbinden. Ob man sich für eine Hybrid Festplatte oder SSD Festplatte entscheidet, ist eigentlich nur eine Frage des Preises. Grundsätzlich ist eine SSD Festplatte der Hybrid Festplatte vorzuziehen, allerdings stellen Hybrid Festplatten angesichts der kleinen Preise die günstigere Alternative dar. Hybrid Festplatten bieten folgende Vor- und Nachteile:

  • Betriebssysteme starten schnell und laufen flüssig
  • die HDD Festplatte wird entlastet
  • stromsparend
  • niedriger Geräuschpegel
  • geringere Hitzeentwicklung
  • die SSD Festplatte einer Hybrid Festplatte bietet oft zu wenig Platz
  • der Verteiler-Algorithmus kann wichtige Dateien übergehen und falsch ablegen

Hersteller von Hybridfestplatten

Hybrid Festplatten günstig kaufen

Die attraktiven Preise von SSHD Festplatten sind ein starkes Argument. Natürlich möchte man für sein Geld Qualität und schon gar keinen Datenverlust. Ein Hybrid Festplatten Vergleich und Testberichte zeigen, dass die besten Hybrid Festplatten nicht teuer sein müssen. Sehr gute Hybrid Festplatten gibt es bereits zu attraktiven Preisen.

» Mehr Informationen

In jedem Fall lohnt es sich, vor dem Kauf einen Festplatten Hybrid Test durchzulesen. Das erleichtert die Suche nach dem passenden Modell. Aber wo soll man die Hybrid Festplatte kaufen?

Auch beim Kauf stehen Optionen zur Wahl. Am schnellsten geht es bei einem Händler wie Media Markt, Saturn oder Conrad. Dort kann man Hybrid Festplatten kaufen und nach Hause nehmen. Allerdings muss man damit rechnen, dass in einem Store das Angebot nicht sehr umfangreich ist. Mehr Auswahl bietet das Internet. Im World Wide Web findet man auch immer wieder einen Shop mit besonders attraktiven Angeboten.

Bei der Suche nach einer Hybrid Festplatte sollte man sich Zeit nehmen und die Angebote miteinander vergleichen. Beim Preisvergleich ist es wichtig, dass auch die Kosten für den Versand berücksichtigt werden. Denn kleine Preise alleine machen noch kein Schnäppchen, da auch Versandkosten anfallen können.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,72 von 5)
Hybrid Festplatten – ein flottes Gespann für mehr Speed
Loading...

Neuen Kommentar verfassen