Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Zeitschaltuhren – effiziente Helfer beim Gerätemanagement!

ZeitschaltuhrenZeitschaltuhren regeln die Arbeitszeiten von Geräten. Wird eine Zeitschaltuhr im eigenen zuhause angebracht, eröffnet sie Perspektiven, automatisiert die Ein- und Auszeiten von Geräten zu bestimmen. Sollen die Rollläden zu einer bestimmten Zeit runter- oder hochgefahren werden? Ist es gewünscht, dass zu einer bestimmten Uhrzeit am Abend die Beleuchtung in einen Dämmerzustand wechselt? Möchten Sie morgens im Warmen aufwachen und die Heizung soll nicht die ganze Nacht lang heizen? All diese Aspekte sind durch Zeitschaltuhren attraktiv lösbar. Dabei gibt es von der 12V Zeitschaltuhr über digitale und mechanische Modelle derart viele Typen und Subtypen, dass die richtige Entscheidung beim Kauf erschwert ist. Die folgende Kaufberatung bringt Licht ins Dunkel!

Zeitschaltuhr Test 2020

Wieso sollte ich Zeitschaltuhren kaufen?

ZeitschaltuhrenZeitschaltuhren gibt es in verschiedenen Ausführungen mit verschiedenen Funktionen. Wenn Sie eine Zeitschaltuhr einstellen, profitieren Sie davon, dass Sie den Stromverbrauch senken und mehr Komfort in Ihren Alltag bringen. Denn wo früher Geräte zu lange angeschaltet waren, managt nun die Zeitschaltuhr das rechtzeitige An- und Abschalten. Ebenso ist der Alltag dadurch bereichert, dass Sie die Rollläden oder Heizungen nicht mehr selbst regulieren müssen, sondern zum gewünschten Zeitpunkt der gewünschte Zustand hergestellt ist.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile einer Zeitschaltuhr

  • automatisiertes An- und Abschalten von Geräten
  • geringerer Stromverbrauch
  • größerer Komfort
  • bei einigen digitalen Zeitschaltuhren dauerte es in einem Zeitschaltuhr Test im Internet, bis sich Tester mit der Fülle an Funktionen zurechtfanden

Welche verschiedenen Zeitschaltuhren existieren?

Zeitschaltuhren werden in zwei Typen unterteilt – mechanisch und digital. Welcher Typ der Schaltuhr richtig für Sie ist, definiert sich anhand des geplanten Einsatzortes und Einsatzbereiches.

» Mehr Informationen
Schaltuhr Einsatzort Einsatzbereich
Zeitschaltuhr digital Primär drinnen; bei den wenigen Modellen mit Schutzart IP44 auch draußen Bei großen Funktionsumfängen: z.B. Countdowns, kurze Schaltzeiten & Zufallsschaltung
Zeitschaltuhr mechanisch Drinnen und draußen; trotzt selbst widrigsten Bedingungen Bei einfachen Anwendungen: z.B. Schaltintervalle von mehreren Minuten, tägliche An- und Ausschaltzeiten

Übrigens: Die beiden Modelle unterschieden sich in einem Zeitschaltuhr Test im Internet hinsichtlich des Stromverbrauchs. War die Zeitschaltuhr digital, fiel der Stromverbrauch mit einem Watt ungefähr um die Hälfte geringer aus als bei der mechanischen Variante.

Es ist auch möglich, die Zeitschaltuhren anhand der Montageart in Typen zu unterteilen:

  • Unterputz Zeitschaltuhr
  • Aufputz Zeitschaltuhr
  • Zeitschaltuhr Steckdose
  • Zeitschaltuhr Hutschiene

Die Unterputz Zeitschaltuhr wird nicht sichtbar in der Wand montiert, während die Aufputz Zeitschaltuhr sichtbar an der Wand angebracht ist. Bei der Zeitschaltuhr Steckdose erfolgt ein Einstecken in die Steckdose. Eine Zeitschaltuhr mit Hutschiene wird in digitale Schalttafeln eingebaut.

Welche Funktionen vereint eine Schaltuhr?

Der Umfang der möglichen Funktionen ist bei der digitalen Variante am höchsten. Hier sind folgende Features möglich:

» Mehr Informationen
  • Zeitschaltuhr mit Dämmerungsschalter
  • WLAN Zeitschaltuhr
  • Einstellung umfangreicher Wochen- und Tagesprogramme
  • Countdowns
  • Zufallsschaltung
  • Besonders kurze Schaltzeiten

Die digitale Zeitschaltuhr umfasst Speicherkarten, die es ermöglichen, die Programme mehrere Wochen im Voraus zu schalten. Dies ist allem voran dann hilfreich, wenn Personen in Gegenden, in denen häufig Diebstähle vorkommen, für Urlaubszeiten vorsorgen wollen. In diesem Fall lässt sich bei der Zeitschaltuhr einstellen, dass die Beleuchtung am Abend und zu anderen Zeiten des Tages angeht, um ein bewohntes Haus vorzutäuschen.

Ebenso hilfreich ist die Bedienung über WLAN. Die Verbindung mit Funk gewährleistet eine unkomplizierte Bedienung an verschiedenen Ecken der eigenen Wohnung oder des gesamten Grundstücks. So wird das vernetzte Zuhause durch die digitale Zeitschaltuhr zu einer komfortablen Realität.

Zeitschaltuhren mit Dimmer schaffen durch den Schalter für Dämmerung zur programmierten Zeit die gewünschte Atmosphäre.

Hinweis: Im Vergleich dazu offenbart die mechanische Zeitschaltuhr einen stark reduzierten Umfang an Features. Sie ist für Sie eine Empfehlung, falls Sie für einfache Einsatzbereiche automatische Schalter benötigen. Dies ist dann der Fall, wenn Sie An- und Auszeiten in großen Zeitintervallen (in der Regel mindestens die Dauer von 15 Minuten) schalten möchten und robuste Zeitschaltuhren benötigen.

Was sind potenzielle Einsatzbereiche der Zeitschaltuhren?

Im Folgenden wird noch detaillierter auf einzelne Einsatzbereiche eingegangen, um Ihnen einen präzisen Eindruck von dem Einsatz und dem Mehrwert der Zeitschaltuhren zu vermitteln. Dazu gehören in unseren Beispielen die folgenden Bereiche:

» Mehr Informationen
  • Zeitschaltuhr für Rollladen
  • Zeitschaltuhr für Heizung
  • Zeitschaltuhr Lichtschalter
  • Zeitschaltuhr für Außen

Bei der Zeitschaltuhr für Rollladen sorgen Sie dafür, dass die Fenster rechtzeitig verdunkelt werden, um sich einen gemütlichen Abend in trauter Gemeinsamkeit mit Ihrer Familie oder allein zu sichern. Auch werden die Rollläden morgens pünktlich hochgefahren, sodass Sie im Hellen aufwachen und eine größere Motivation für einen Start in den Tag verspüren.

Die Zeitschaltuhr für Heizung ist insbesondere dann vorteilhaft, wenn Sie morgens im Warmen aufwachen, aber nicht die ganze Nacht heizen möchten. Ebenso sorgt sie bei Ausflügen im Winter dafür, dass während der eigenen Abwesenheit das Zuhause zwischendurch geheizt wird, was Schimmelbildung und anderen Schäden an der Bausubstanz entgegenwirkt.

Die Zeitschaltuhr Lichtschalter schafft eine angenehme Beleuchtung, die die Atmosphäre unterstreicht. Bei einer Zeitschaltuhr mit Fernbedienung oder WLAN ermöglicht sie spontane Änderungen an den Lichtverhältnissen von weitem aus.

Ist die Zeitschaltuhr außen, so muss mindestens ein Schutzfaktor IP44 gegeben sein, was den Erfahrungen aus einem Test im Internet nach bei mechanischen Zeitschaltuhren tendenziell immer gegeben ist. Die Zeitschaltuhr für Außen ist sowohl im Garten als auch auf Terrassen und bei Gartenhäuschen ein Hingucker. Im Winter sorgt sie für eine winterliche Beleuchtung genau zur richtigen Zeit, ohne dass Sie sich darum kümmern müssten.

Wo finden Sie die besten Zeitschaltuhren?

Ein Angebot für Zeitschaltuhren wartet zum einen in den führenden Baumärkten: OBI, Hagebaumarkt, Bauhaus, toom und Hornbach. Da hier das Sortiment ständig wechselt, lohnt sich zum anderen im Internet der Blick auf Vergleichsseiten und Testberichte. Diese ermöglichen Ihnen eine Auswahl aus einem riesigen und konstanten Sortiment sowie einen umfangreichen Preisvergleich. Sehr gute Zeitschaltuhren und Testsieger folgender Marken kämpfen hier um Ihre Gunst:

» Mehr Informationen
  • Brennenstuhl: Besonders einfache mechanische Zeitschaltuhren im Angebot, die äußerst niedrige Preise aufweisen.
  • Xavax: Countdowns, flexible Ein- und Ausschaltmöglichkeiten sowie eine für eine digitale Zeitschaltuhr besonders einfache Bedienung sind Qualitätszeichen.
  • Theben: Digital, aber äußerst robust, waren in einem Zeitschaltuhr Test im Netz die Zeitschaltuhren der Marke Theben. Die Robustheit ist ungewöhnlich positiv für Digitaluhren.
  • reVolt: Zeitschaltuhr einstellen ist hier aufgrund des großen Funktionsumfangs mit über 140 Möglichkeiten besonders schwer. Mit etwas Übung gibt sie ein beeindruckendes Produkt ab.

Tipp: Wenn Sie im Internet Zeitschaltuhren kaufen, profitieren Sie von dem Versand nach dem Bestellen. Schnelle Auswahl und schneller Erhalt des Produktes sind Ihnen insbesondere dann hilfreich, wenn Sie beruflich oder privat eingespannt sind und kaum Zeit haben, sich um das Zeitschaltuhren kaufen zu kümmern.

Fazit: Mit Zeitschaltuhren eine Ära der Flexibilität beginnen!

Zeitschaltuhren bringen Stromersparnisse. Aber sie bringen eben nicht nur Stromersparnisse. Aus ihnen leiten sich neue Maßstäbe in Sachen Komfort und unter Umständen sogar Sicherheit im Haushalt ab. Entscheiden Sie sich für ein Modell, welches Ihren Vorstellungen und der bisherigen Geräteausstattung daheim gerecht wird, erschließen Sie sich insgesamt eine zuvor unbekannte Flexibilität in den eigenen vier Wänden. Die Vielzahl an Herstellern und Marken bietet Ihnen eine zufriedenstellende und individuell anpassbare Auswahl.

» Mehr Informationen

Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (64 Bewertungen, Durchschnitt: 4,52 von 5)
Zeitschaltuhren – effiziente Helfer beim Gerätemanagement!
Loading...

Kommentar veröffentlichen