Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Kindersicherungen – Unfällen im Haushalt mit wenig Aufwand vorbeugen

KindersicherungenStromunfälle, in die Kleinkinder involviert sind, passieren auch heute noch erschreckend häufig. Die Folge können nicht nur ein gehöriger Schrecken, sondern Verbrennungen an den Gliedmaßen oder sogar Organschäden sein. Je nach Stärke des Stroms und der Art des Kontakts mit der Stromquelle kann ein Stromschlag sogar lebensgefährlich sein. Dabei können Sie mit einer adäquaten Kindersicherung für Steckdosen und Kabeltrommeln mit wenig Geld sowie wenig Aufwand der Gefahr eines Stromschlags vorbeugen. Erfahren Sie nun mehr über die Gefahr von Steckdosen, welche verschiedenen Möglichkeiten einer Steckdosen Kindersicherung Ihnen zur Verfügung stehen und wo Sie eine solche Babysicherung besonders günstig erhältlich ist.

Kindersicherung Test 2020

Was passiert bei einem Stromunfall?

KindersicherungenStromunfälle im Haushalt betreffen in den meisten Fällen Kinder unter sechs Jahren. Außerdem gefährdet sind Personen, die beruflich im Elektrobereich tätig sind. Die Anzahl der Stromunfälle ist laut BG ETEM (Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse) in den letzten Jahren leicht angestiegen. So wurden im Jahr 2014 3288 Stromunfälle gemeldet, im Jahr 2016 3463 Stromunfälle und zuletzt 3827 (Meldejahr 2018).

» Mehr Informationen

Unterschieden werden müssen Stromunfälle in Unfälle mit Niedrigspannung und Unfälle mit Hochspannung. Die Grenze liegt hierbei bei einer Spannung von 1000 Volt. Im Haushalt kommt es in der Regel zu Unfällen mit Niedrigspannung, die für gewöhnlich mit Maßnahmen zur Sicherheit im Haushalt vermeidbar gewesen wären. Den Unterschied der Auswirkungen auf den Körper erläutert Ihnen die folgende Tabelle:

Art des Stromunfalls Erläuterungen
Unfall mit Niedrigspannung Bei einem leichten Stromschlag mit Niedrigspannung kommt es zu einem leicht schmerzhaften Schlag und der Körperteil, der mit dem Strom in Berührung kam, kann sich für kurze Zeit verkrampfen.
Unfall mit Hochspannung Bei höherer Stromstärke kann sich die Muskulatur so verkrampfen, dass Sie die Stromquelle nicht verlassen können. In der Folge sind Schäden des Herzens wie Herzrhythmusstörungen oder Kammerflimmern sowie eine Verkrampfung der Atemmuskulatur möglich. Unfälle mit Hochspannung gehen zudem fast immer mit Verbrennungen, Schäden an Muskulatur und/oder Nervengewebe oder sogar Knochenbrüchen einher.

Hinweis: Falls Sie jemals Erste Hilfe während oder nach einem Stromunfall leisten müssen, dann steht der Selbstschutz an erster Stelle. Befindet sich die Person noch im Stromkreis, dann sorgen Sie zuerst dafür, dass dieser Stromkreis unterbrochen wird! Schalten Sie den Strom ab oder entfernen Sie die Stromquelle mit einem nicht-leitfähigen Gegenstand (ausschließlich im Niedrigspannungsbereich). Bei Unsicherheiten empfiehlt sich das Warten auf Rettungsdienst und/oder Feuerwehr.

Welche Arten einer Kindersicherung für Steckdosen gibt es?

Damit Sie Ihre Steckdosen sichern können, stehen Ihnen verschiedene Varianten einer Steckdosen Kindersicherung / Steckdosen Babysicherung zur Verfügung. Die vier beliebtesten Arten aus einem Kindersicherungen Test und laut Erfahrungen von Nutzern werden Ihnen in der nachstehenden Tabelle ein wenig näher vorgestellt:

» Mehr Informationen
Typ Erläuterungen
Steckdosendeckel Wenn Sie nicht oder nur selten genutzte Steckdosen babysicher machen möchten, dann sind Steckdosendeckel besonders empfehlenswert. Hierbei handelt es sich um kleine Kappen, die einfach auf die Steckdosen aufgebracht werden. Damit Sie die Kindersicherung entfernen können, wird der Deckel einfach wieder abgezogen. Für ältere Kinder, die sehr hartnäckig an Steckdosen und anderen Elektronikgeräten interessiert sind, ist diese Variante laut einem Kindersicherungen Steckdosen Test allerdings weniger empfehlenswert.
Steckdosen Kindersicherung steckbar Eine Steckdosenabdeckung Kindersicherung steckbar funktioniert ähnlich wie ein Deckel. Der einzige Unterschied liegt darin, dass die Kindersicherung nicht als Deckel auf, sondern im Innenteil der Steckdose befestigt wird. Um diese Variante einer Kindersicherung für Steckdosen entfernen zu können, benötigen Sie einen herkömmlichen Stecker.
Steckdosen Kindersicherung schraubbar Eine Steckdosen Kindersicherung schraubbar bietet den zuverlässigsten Schutz selbst für hartnäckige kleine Tüftler mit großem Interesse für die Stromversorgung in den eigenen vier Wänden. Durch die Verschraubung ist die Kindersicherung extrem stabil. Einziger Nachteil in einem Kindersicherungen Steckdosen Test war die etwas aufwändigere Montage, da für das Anbringen die gesamte Steckdose demontiert werden muss.
Steckdosen Kindersicherung klebbar Für die selbstklebende Variante müssen Sie die Steckdose nicht demontieren. Das Prinzip der beiden Typen ist allerdings gleich. Um die Steckdose nutzen zu können, müssen die Stecker erst um 90 Grad nach rechts gedreht werden.

Hinweis: Achten Sie bei der Montage unbedingt darauf, dass Sie einen geeigneten Kleber für Steckdosen verwenden und dieser einige Stunden trocknet, um zuverlässig Ihre Steckdosen sichern zu können.

Tipp: Eine Steckdosenabdeckung Kindersicherung gibt es in unterschiedlichen Farben. Somit können Sie die Sicherung auf die Farbe Ihrer Steckdose oder der Wand anpassen. Beliebt sind vor allem Modelle in Weiß, Schwarz, Braun sowie Transparent.

Vor- und Nachteile von Kindersicherungen

  • Vermeiden und Vorbeugung von Stromunfällen
  • große Auswahl
  • günstiger Preis
  • fast alle Typen leicht montier- und demontierbar
  • Farbe an Steckdosen und/oder Wände
  • Steckdosen Kindersicherung schraubbar benötigen eine etwas aufwändigere Montage

Bekannte Marken von Kindersicherungen im Vergleich

Hersteller von Kindersicherungen sind in erster Linie auch Hersteller von Steckdosen, Elektrokabeln und co. Falls Sie auf der Suche nach einem echten Testsieger für die Steckdose neben Ihrem Fernseher, NAS Server oder der modernen Stehlampe neben dem Sofa sind, dann bieten sich unter anderem die folgenden Marken an:

» Mehr Informationen
  • deleyCON
  • reer
  • Jung
  • Keroos
  • Gira
  • Busch Jäger
  • brennenstuhl
  • AGT
  • interBär
  • H+H
  • Bachmann
  • Gunsan
  • Hvava
  • Kids Safety

Die Preise für eine einzelne Kindersicherung unterscheiden sich je nach Hersteller, Variante und Packungsgröße. Durchschnittlich kostet eine Kindersicherung jedoch nur selten mehr als 50 Cent pro Stück. Weiter sind bei Marken wie Jung, Busch-Jaeger oder brennenstuhl auch Steckdosen mit Kindersicherung erhältlich. Praktisch sind diese Steckdosen vor allem bei Hausbau, einer Renovierung oder einem Umzug mit Baby oder Kleinkind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kindersicherungen günstig kaufen in einem Online Shop

Kindersicherungen kaufen Sie am besten bei einem Internetanbieter. In einem versierten Shop aus dem Elektronikbereich sind in der Regel mehr Marken und eine breitere Auswahl an Packungsgrößen verfügbar. Mit einem geschickten Preisvergleich lässt sich somit der eine oder andere Euro sparen. Beziehen Sie in Ihre Kaufentscheidung außerdem die Testberichte von Nutzern der Kindersicherungen mit ein, um das für Sie perfekte Produkt zu finden.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Kindersicherungen – Unfällen im Haushalt mit wenig Aufwand vorbeugen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen