Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Notebook Festplatten – zuverlässige und flotte Optimierer für Notebooks und Laptops!

Notebook FestplattenHinter Notebook Festplatten verbirgt sich mehr, als der bloße Name vermuten lässt. Da sich die Laptop Festplatte an PC wie andere Geräte gleichermaßen anschließen lässt, gehen die Einsatzbereiche sogar über Notebooks und Laptops hinaus. Als SSD Festplatte für Laptop haben sie das Potenzial, die Leistung und Arbeitsgeschwindigkeit des jeweiligen Geräts, in dem sie verbaut werden, weitgehend zu optimieren. Allerdings zeigen Testberichte, dass man sich beim Kauf verpokern kann. Denn die vielen Modelle und Kaufkriterien haben das Potenzial, bei einer Kaufentscheidung zu überfordern. Lesen Sie deswegen die folgende Kaufberatung und gehen Sie mit den folgenden Informationen auf Nummer sicher, um beste Notebook Festplatten für Ihren Anwendungsbereich zu kaufen.

Notebook Festplatte Test 2019 / 2020

Notebook Festplatten Test: Vor- und Nachteile auf einen Blick

Notebook FestplattenIm Internet gibt es den ein oder anderen Notebook Festplatte Test , den wir aufmerksam studiert und mit den Erfahrungen der Kunden abgeglichen haben. Daraus ist es uns gelungen, in Kombination mit unserem Wissensstand die Vor- und Nachteile von Notebook Festplatten zuverlässig aufzudecken.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile von Notebook Festplatten

  • Einsatzgebiete reichen vom Beruf bis zur privaten Nutzung in Laptops, Notebooks und PCs
  • die Festplatten lassen sich – je nach gekauftem Modell – intern einbauen oder extern anschließen
  • in verschiedenen Größen und Speicherkapazitäten erhältlich
  • bei älteren Laptops ist der Einbau erschwert

Notebook Festplatten Vergleich: Die einzelnen Typen auf einen Blick

Typ Technik Eigenschaften Einsatzgebiet
SSD Dateien liegen in Form elektrischer Ladungen vor und werden über Halbleiter transportiert Schnelle Arbeitsweise, aber geringer Speicher Bei wenig erforderlichem Speicher
HDD Magnetscheiben lesen Daten aus und leiten diese weiter Arbeiten langsamer als SSDs und sind anfälliger auf Schäden, bieten dafür viel Speicherplatz Immer, wenn 4 TB Speicher und mehr notwendig sind
SSHD Kombiniert die Technik der SSD und HDD mit einem größeren HDD-Anteil Speichern auf dem schnellen SSD-Anteil das Betriebssystem und bei dem HDD-Anteil die restlichen Dateien Wenn ein schnelles Betriebssystem und viel Speicherplatz auf der Festplatte notwendig sind

Die vorliegende Tabelle bildet die grundlegenden Typen aus dem Notebook Festplatten Vergleich ab. Bei Notebooks, die schnell sein sollen, findet primär die SSD Festplatte für Laptop Anwendung. Bei Notebooks mit viel Speicherplatz darf zulasten der Geschwindigkeit von einer HDD ausgegangen werden. Allerdings müssen die Notebooks groß sein, da in einem Notebook Festplatten Test festgestellt wurde, dass die 3,5-Zoll-HDDs in die wenigsten Gehäuse hineinpassen. Es darf also mit Recht davon ausgegangen werden, dass in Notebooks meistens bereits eine SSD verbaut ist. Sind Sie mit Ihrer SSD nicht zufrieden oder möchten eine andere Festplatte haben, sind Sie mit einem separaten Kauf und einem Tausch gut beraten.

Tipp: Bis auf die SSHD lassen sich die Festplattenarten auch extern anschließen, was über USB- oder HDMI-Anschlüsse funktioniert.

Notebook Festplatten neu kaufen: Wie findet man die besten Produkte?

Wenn Sie sich im Shop umschauen, werden Sie Notebook Festplatten günstig kaufen können. Angeraten ist zu Beginn aber ein Blick auf die Qualität des Produkts. Denn ein Produkt mit dürftiger Qualität wird selbst, wenn es billig ist, keinerlei Mehrwert bieten. Nehmen Sie deswegen vor dem Preisvergleich die folgenden Aspekte der Angebote für Festplatten unter die Lupe:

» Mehr Informationen
  • Größe
  • Anschlüsse
  • Speicherkapazität

Größe

Haben Sie einen Laptop mit einer kleinen Bildschirmdiagonale, ist eine Festplatte mit 3,5 Zoll in der Regel zu groß. Somit kommen nur kleinere HDDs und SSHDs sowie SSDs infrage. Bei einem Laptop ab 17 Zoll können Sie es mit den 3,5-Zoller-Festplatten versuchen. Selbst beste Notebook Festplatten bringen nichts, wenn sie für die Vorrichtung im Notebook zu groß sind. Sollten Sie hingegen eine zu kleine Festplatte bestellen, lässt sich das Problem durch eine zusätzliche Halterung beheben.

Anschlüsse

Bei intern zu verbauenden Festplatten ist auf den Anschluss zu achten. Die Notebook Festplatten Testsieger weisen in der Regel immer einen SATA 3 Anschluss auf, der die höchste Arbeitsgeschwindigkeit bietet. Der SATA 2 Anschluss ist ebenfalls angemessen für gute Leistung und eine Empfehlung von uns.

Hinweis: Bei alten Laptops und Notebooks gibt es vereinzelt noch den veralteten ATA-Anschluss. Hier muss ein zusätzlicher SATA-Adapter genutzt werden, damit die Schnittstelle vom Laptop akzeptiert wird.

Speicherkapazität

Die Speicherkapazität von SSD Festplatten reicht nie an die von HDD Festplatten heran. Während die HDDs mit Aussichten auf bis zu 10TB locken, müssen sich Käufer bei SSD Festplatten üblicherweise mit 1TB und 2TB als Maximum begnügen. Letzten Endes ist je nach eigenem Speicherbedarf eine Entscheidung zu treffen. Wer schnell arbeiten und dennoch viel speichern möchte, kann den Kompromiss einer SSHD eingehen oder wiederum eine SSD im Notebook montieren und zusätzlich eine HDD extern über USB oder HDMI anschließen.

Notebook Festplatten Testsieger: Welche Hersteller und Marken landen in der Bestenliste?

Sehr gute Notebook Festplatten kommen insbesondere aus dem Hause Seagate. Seagate ist bei sämtlichen verschiedenen Arten von Festplatten ein Premium-Hersteller und schafft an Schnittstellen hohe Geschwindigkeiten. Nahezu jede Bewertung im Internet fällt positiv aus.

» Mehr Informationen

Neben Seagate in der Bestenliste vertreten und zum Versand im Online Shop:

Die Preise variieren dabei nicht nur mit dem jeweiligen Hersteller, sondern mit den verschiedenen Typen: HDD Festplatten sind im Preis immer günstiger als SSDs, da die Herstellung weniger aufwändig ist. Erfahrungsberichte zeigen, dass viele Kunden dennoch lieber zu den SSDs greifen, da sie die Schnelligkeitsvorteile dieser Festplatten-Art zu schätzen wissen.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zur Festplatte für Notebook

Wie kann ich meine Festplatte für Notebook austauschen?

Dies funktioniert insbesondere bei den neueren Laptops ganz einfach: Hier wechseln Sie die Festplatte, indem Sie an der Seite vom Gehäuse einen Hebel umlegen. Dann kommt die Festplattenhalterung heraus und Sie wechseln die Festplatte einfach aus, indem Sie die alte herausnehmen und die neue einlegen. Bei älteren Notebooks ist es erforderlich, die Tastatur abzuschrauben und Kabel beiseite zu räumen. Sollte dies notwendig sein, dann machen Sie sich Notizen, damit Sie nach dem Austausch der Festplatte wieder alles an den richtigen Platz befördern.

Wie kann ich den Inhalt der einen Festplatte auf die neue Festplatte transferieren?

Zum Klonen können Sie das Programm Macrium Reflect Free verwenden. Sollte das Programm die Festplatte nicht klonen können, kann es sein, dass verschlüsselte Partitionen vorhanden sind, die es nicht auslesen kann. Für diesen Fall gibt es alternativ spezielle Adapter zum Kauf. Achten Sie darauf, dass Sie, falls die alte Festplatte nach dem Klonen weggeworfen wird, vorher deren Inhalte löschen. Dies trägt zur Sicherheit der eigenen Dateien bei.

Wann sollte ich eine Laptop Festplatte formatieren?

Das Formatieren einer Festplatte ist dazu gedacht, die Arbeitsgeschwindigkeit des Gerätes zu optimieren. Im Anschluss ist es möglich, dass das Gerät wieder flüssiger läuft. Zudem wird bei Virenbefall von der Formatierung zu einer Recovery-Partition Gebrauch gemacht, um das Virenproblem zu beheben.

Fazit: Schöpfen Sie aus den Potenzialen neuer Notebook Festplatten!

Sehr gute Notebook Festplatten vermögen es, den Speicher des eigenen Notebooks nicht nur zu erweitern, sondern auch die Leistung des Geräts zu optimieren. Da sie sich zudem in PCs und anderen Geräten verbauen lassen, sind die möglichen Einsatzbereiche reich gestreut. Durch den einfachen Austausch gegen alte Festplatten und die vielen individuellen Anpassungsmöglichkeiten verleihen Ihnen Notebook Festplatten die Gelegenheit, das Notebook endlich ein Stück weit nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr und schauen Sie sich in unserem Produktvergleich der Top-Marken um!

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen